Unsere Einrichtung besteht aus zwei Häusern, denen drei Gruppen untergebracht sind:

  • Integrationsgruppe „Regenbogengruppe“, 17 Kinder (Haupthaus)
  • Integrationsgruppe „Sonnenblumengruppe“, 17 Kinder (Haupthaus)
  • Regelgruppe „Marienkäfergruppe“, 25 Kinder (Außenstelle bei der Grundschule)

Zur Geschichte:

Das Haupthaus wurde als Neubau im Jahr 1996 zunächst für zwei Regelgruppen eröffnet.

Nach dem Wegfall der Vorschule im Sommer 2002 wurden dringend neue Kindergartenplätze benötigt, deshalb eröffneten wir eine weitere Gruppe auf dem Gelände der Grundschule.

Um dem Bedarf in Walle und Umgebung gerecht zu werden, entschlossen wir uns, ab 2009 und ab 2011 in beiden Gruppen im Hauptgebäude integrativ zu arbeiten.